Presseschau

4. April 2017 13:44 Uhr 1. Männer, 3. Frauen (Pforzheimer Zeitung)

1. Männer

TV Calmbach – HSG TB/TG 88 Pforzheim 24:21. Für zwei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt musste Calmbach lange zittern. Der Gast verteidigte die frühe 3:0-Führung zäh und führte kurz vor Schluss von 21:20. Dann ließen Spielertrainer Kim Kallfass, Jannick Fuchs, Rafael Maijchrzyk und Alexander Dieckhoff Calmbach jubeln.

TV Calmbach: Bott – Majchrzyk 4, Neuweiler 1, Fuchs 4, Kocher, Wurster, Dieckhoff 6/1, Kallfass 8, Dierl, Schönthaler, Extra, Spengler, Elies 1

HSG TB/TG 88 Pforzheim: Jaizay, Müller – Heidecker 1, Pfisterer 2, Schlebrowski 1, Hörner 3, Spigl 3, Kubik 1, Lotterer 7/2, Schwarz, Rupf, Köhl 1

Autor: Dieter Glauner

3. Frauen

In der Bezirksliga der Frauen ließ die HSG Pforzheim III mit einem 22:17-Erfolg bei Meister Heidelsheim/Helmsheim III aufhorchen. Katrin Händler traf dabei neunmal. Die SG Niefern/Mühlacker markierte bei der 10:13-Niederlage bei der SG Graben/Neudorf zwar die ersten zwei Treffer der Partie, lief danach aber ständig einem Rückstand hinterher.

Autor: gl.

Info teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter