FSJ beim TB Pforzheim – bis 28.02.2016 bewerben

3. Februar 2016 18:51 Uhr Verein (Info)

Der Turnerbund 1879 Pforzheim e. V. sucht zum 1. Sept. 2016:

eine/n FSJ’ler/in, der/die engagiert und begeisterungsfähig ist und selbstständig unsere Vereinsarbeit unterstützt. Eigene Ideen sind erwünscht.

Die Hauptaufgaben sind:

  • Eigenverantwortliches Training unserer Handballminis der HSG
  • Fortführung und Leitung unserer bisherigen Kooperationen mit verschiedenen Schulen im Handball- oder anderen Ballspielen
  • Mitarbeit in verschiedenen Sparten im Trainingsbetrieb mit geschulten Übungsleitern
  • Unterstützung der Verwaltungsarbeit der Geschäftsstelle
  • Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Std./Woche bei 26 Urlaubstagen im Jahr
  • Einsätze sollen ggf. auch an Sonn- und Ferientagen erbracht werden
  • Im FSJ sind 25 Bildungstage enthalten zum Erwerb einer Übungsleiter-C-Lizenz Breitensport (Schwerpunkt: Ballspiele oder Kinder- und Jugendliche oder externe Fachlizenz, z.B. Handball)
  • Die Vergütung erfolgt nach den derzeitigen Bestimmungen, d. h. 300,- € /Monat Taschengeld,Fahrgeld zu den Einsatzorten, Sozialversicherungsleistungen, FSJ-Ausweis und fortlaufende Kindergeldberechtigung

Sie

  • arbeiten gerne selbstständig
  • sind zum Einsatzzeitpunkt zwischen 18 und 27 Jahre alt
  • sind an Sport interessiert
  • haben Kenntnisse am PC
  • möchten gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten
  • möchten neue Erfahrungen sammeln
  • wissen nach der Schule noch nicht genau, welche Richtung Sie einschlagen wollen…

Dann machen Sie doch ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ).

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 28. Februar 2016 mit Lebenslauf, Lichtbild und Darstellung Ihrer bisherigen sportlichen Tätigkeiten, sowie einer kurzen Begründung, warum Sie sich für ein FSJ bei uns interessieren.

Bewerbungen
per Mail an. geschaeftsstelle@tb-pforzheim.com
oder
per Post an: TB Pforzheim, Postfach 101833, 75118 Pforzheim, zu Hd. Herr David Bregazzi

Info teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter