HSG TB/TG 88 Pforzheim – SG Stutensee/Weingarten II 35:21

15. Dezember 2015 9:56 Uhr 1. Männer (Pforzheimer Zeitung)

HSG TB/TG 88 Pforzheim – SG Stutensee/Weingarten II 35:21. Nach sechs verlorenen Spielen gleich ein Kantersieg. Es war eine Kopfsache, sagt Trainer Patrick Hammer. Nach Benjamin Heideckers 16:7 waren es in der 25. Minute bereits neun Tore Differenz. Nachdem Simon Hörner (2) und Marc Schröder nach dem 17:11-Pausenstand die drei ersten Treffer des zweiten Durchgangs markiert hatten, war die Partie entschieden. Bei der HSG trafen fast alle Feldspieler.

HSG TB/TG 88 Pforzheim: Krettek, Jaizay, Müller – Deeß 3, Heidecker 3, Trick 2, Hörner 8, Schröder 3, Celik 5, Lotterer 1, Buchholz 1, Rupf 2, Köhl 7/5, Burkart

Autor: Dieter Glauner

Info teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter