HSG Pforzheim – HSG Walzbachtal 28:33

2. Dezember 2015 8:47 Uhr 1. Männer (Pforzheimer Zeitung)

Die fünfte Niederlage in Serie, davon zuletzt zwei gegen direkte Konkurrenten – für Aufsteiger HSG wird es eng. Erneut lief die Truppe von Patrick Hammer einem frühen Rückstand (1:5) hinterher.

Als man beim 7:9 wieder dran war, kam eine erneu­te Schwächephase, in der die Spielgemeinschaft aus Wössingen und Jöhlingen bis zur Pause auf 19:12 vorentscheidend davonzog. Da half es auch nichts, dass Aaron Deeß (9 Tore) seinen bislang bes­ten Auftritt hatte.

HSG TB/TG 88 Pforzheim: Kret­tek, Müller, Jaizay – Deeß 9, Hei­decker 3, Hörner 2, Schröder 5, Celik 5/3, Buchholz 2, Rupf 2, Lot­terer

Info teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter