HSG Pforzheim trainiert mit der Lebenshilfe

1. Juni 2015 8:55 Uhr 1. Frauen (Pforzheimer Zeitung)

PFORZHEIM. Die Frauenmannschaft der HSG Pforzheim hat mit einer Gruppe von Mitarbeitern der Lebenshilfe trainiert. Das Motto in der Halle am Benckiserpark war „Handballschnuppern“.
„Und zwar mit allem „Drum und Dran“.
Nach einem gemeinsamen Handballtraining gab es Mittagessen. Dann folgten zwei Handballspiele und schließlich eine Party. Es machte allen Beteiligten riesigen Spaß. Alle konnten sich in irgendeiner Form einbringen und mitmachen – so wie es jeder konnte und wollte. Die Gruppenleiter Joachim Drews und Christian Lehner, die das Ganze begleiteten, lobten ebenfalls die gute Stimmung und die tolle Organisation. Einigen hat es sogar so gut gefallen, dass sie gar nicht mehr gehen wollten. pm

Info teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter