Trotz Niederlage feiern wir den Vize-Meistertitel!

25. März 2015 7:23 Uhr 3. Frauen (Info)

Unser letztes Heimspiel war gleichzeitig das Spitzenspiel in der Kreisliga. Mit großen Hoffnungen auf den Meistertitel gingen wir in die Partie gegen den HC Neuenbürg und verloren nach intensiven 60 Minuten mit 13:17.

Trotz einer sicheren Abwehr ging der Gegner gleich zu Beginn mit 3:6 in Führung. Wir schafften es leider nicht unsere hundertprozentigen Torchancen, darunter drei 7-Meter, im gegnerischen Tor unterzubringen. Somit gingen wir mit einem zwei-Tore-Rückstand in die Halbzeitpause.

Hochmotiviert starteten wir in die zweite Halbzeit, konnten den Ausgleich erzielen und sogar mir 9:8 in Führung gehen. Wie üblich hatten wir ein kleines Tief, das uns letztendlich den Sieg und gleichzeitig den Titel kostete.
Wir sind aber hochzufrieden mit unserer Saisonleistung! Keiner von uns hatte vor Rundenbeginn damit gerechnet, dass wir um die Meisterschaft mitspielen. Unser Ziel haben wir mehr als erreicht und sind sehr stolz darauf.
Unser letztes Spiel haben wir am 28.02.2015 gegen den TV Calmbach. Wir wollen dort nochmal eine gute Leistung zeigen und die zwei Punkte holen!

Es spielten:
Tor: Eva-Maria Kautz, Tanja Schillinger
Feld: Kathrin Ulrich, Sandra Wilke, Joline Wieneke, Raluca Ionut (1), Gabi Kubik, Nadine Cordier, Mirjam Rein (7), Saskia Schröder, Susanne Wackenhut (3), Julia Breitling, Vanessa Weingärtner (2)

Info teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter