HSG-Handballer nur noch einen Punkt vom Titel entfernt

17. März 2015 8:33 Uhr 1. Männer (Pforzheimer Zeitung)

HANDBALL. In. der HandballKreisliga wird die Meisterschaft erst am letzten Spieltag entschieden, nachdem die HSG TB/TG 88 Pforzheim und der HC Neuenbürg II Siege meldeten.

HSG Pforzheim – SG PSV Pforzheim/Wiernsheim 32:20.

Der Spitzenreiter setzte sich erwartungsgemäß sicher gegen das Schlusslicht durch. Die HSG sorgte mit einer 9:2-Führung schnell für klare Verhältnisse, ließ dann bis zum 15:10-Pausenstand etwas die Zügel schleifen. Nach dem Wechsel zog das Team wieder an. Spielertrainer Simon Hörner (8) und Benjamin Heidecker (7) trafen beim Sieger am besten, auf der Gegenseite waren Simon Weiss und Maximilian Kraxner (je 5) am erfolgreichsten. Jetzt genügt der HSG bereits ein Punktgewinn im letzten Spiel am kommenden Sonntag beim TV Ispringen II zum Titelgewinn.

Info teilen Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter